Traumberuf Lkw-Fahrer!?

Eine Arbeit in völliger Unabhängigkeit – dieses Lebensgefühl scheint den Arbeitsalltag von Lkw-Fahrern zu prägen. Doch ist Lkw-Fahrer werden wirklich zu empfehlen? Wenn dich die folgenden Argumente ansprechen, spricht alles dafür:

Bildnachweis: Adobe Stock © Dusan

Du schätzt einen modernen Arbeitsplatz

Die heutigen Trucks sind mit Lkws von gestern kaum noch zu vergleichen. In einem aktuellen Truck erwartet den Lkw-Fahrer eine Fahrerkabine mit höchsten Komfort und ein übersichtliches Cockpit. Zudem steht in innovativen Trucks vielseitige Technik zur Verfügung, um dem Lkw-Fahrer den Arbeitsalltag zu erleichtern. Wer Autos und Technik mag, wird die Arbeit mit einem modernen Truck lieben.

Du wünscht dir ausgezeichnete Berufsaussichten

Lkw-Fahrlehrer werden deutschlandweit gesucht. Ob regional, national oder international – durch die vielen offenen Stellen kannst du dir den Arbeitgeber und die Konditionen fast schon aussuchen. Dabei besteht auch so gut wie keine Gefahr, dass du in den nächsten Jahren oder Jahrzehnten arbeitslos wirst. So ist Lkw-Fahrer auch diesbezüglich ein echter Traumjob.

Du träumst von einer sehr gute Bezahlung

Da Lkw-Fahrer händeringend gesucht werden, kämpfen die Arbeitgeber hart um diese Fachkräfte. Entsprechend gut ist auch die Bezahlung, die du in deinem Traumjob Lkw-Fahrer erwarten kannst. Je nach Region, Unternehmensgröße und Berufserfahrung kann das Gehalt zwar variieren. Weit über dem Mindestlohn liegt es aber allemal. Nacht- und Wochenendschichten werden meistens sogar noch besser und wer Langstrecke fährt oder eine Weiterbildung zum Gefahrgütertransport macht, kann noch mehr verdienen.

Du möchtest schnell im neuen Traumjob durchstarten

Um Lkw-Fahrer zu werden, musst du eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer machen, die den Führerschein Klasse Kl. C/CE und eine beschleunigten Grundqualifikation umfasst. Da der Unterricht in der Regel in Vollzeit stattfindet, dauert die Lkw-Fahrer-Ausbildung lediglich zwischen 3 und 9 Monaten, bevor du in deinen neuen Traumjob einsteigen kannst.

Fazit

Ob Lkw-Fahrer zu werden ein Traum ist, hängt von der individuellen Persönlichkeit ab. Wer die Freiheit der Straße liebt, gerne einen hochmodernen Truck fährt, eine gute Bezahlung und ausgezeichneten Berufsaussichten schätzt und gerne schnell im neuen Beruf durchstarten will, für den ist Lkw-Fahrer mit Sicherheit ein Traumjob.

Volle förderung

Alle Weiterbildungen förderfähig bis zu

Die 123fahrschule ist eine anerkannte Ausbildungsstätte für Fahrlehrer und Berufskraftfahrer, sodass alle angebotenen Weiterbildungen 100 % förderfähig sind. Die Förderung kann unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise über die Agentur für Arbeit, das JobCenter, die Rentenversicherung, die Berufsgenossenschaften oder den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr erfolgen.